Das „Städtische Pflegeheim Am Lutzepark“ ist ein Eigenbetrieb der Stadtverwaltung Köthen. Unser Haus liegt in einem Wohngebiet nahe dem Stadtkern in einem parkähnlichen Garten mit altem Baumbestand und weitläufiger Terrasse.  In der Stadt Köthen wohnen ca. 28.815 Einwohner (Stand Dez. 2008). Tendenz, weiterer Rückgang der Einwohnerzahl.

 

Eine ruhige Wohnlage gewährleistet unseren Bewohnern der Lutzepark und der sich in nächster Nähe befindliche Schlosspark, der zu langen Spaziergängen einlädt.

 

Das Einkaufszentrum und der Markt sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Der kürzeste Weg führt durch den Park der Einrichtung.

 

Die Einrichtung wurde  von der Stadtverwaltung Köthen als Ersatzbau für das Pflegeheim Rüsternbreite erbaut und am 28.05.2001 von den Bewohnern bezogen. Finanziert wurde der Neubau aus Fördermitteln des Bundes, des Landes und des Landkreises sowie aus Eigenmitteln.

 

Seit 1979 steht die Einrichtung unter der Leitung von Annemarie Reinfeld und ab Juni 2018 leitet Frau Silvana Rudel das „Städtische Pflegeheim Am Lutzepark“.

 

Die Einrichtung dient nach Maßgabe der Heimverträge der stationären Versorgung, Betreuung und Pflege von alten und behinderten Menschen, ohne Rücksicht auf deren Staatsangehörigkeit, Konfession, Rasse, Geschlecht und Wohnsitz.

 

Laut Versorgungsvertrag zwischen den Landesverbänden der Pflegekassen und dem zuständigen Träger der Sozialhilfe besteht die Genehmigung zur Durchführung von:

  • vollstationärer Pflege gemäß § 72 SGB XI
  • Unterkunft und Verpflegung gemäß § 43 SGB XI